Outlanders

275s

Am 21. Februar des Jahres 4589 erfolgt der Kontakt mit den Außerirdischen. Doch statt Frieden und Freiheit zu bringen, führen die rivalisierenden Keymon und Akkato ihren eigenen Krieg auf dem Schlachtfeld Erde. Doch die Akkato wissen die Ausdauer und Zähigkeit der Menschen zu schätzen und für sich zu nutzen. So beginnt auch die Geschichte von Dominic Porter, der mit etwas Glück auf einem der Schiffe der Akkato anheuern kann.

173s

Nachdem die Mission der Zora ein unvermitteltes Ende gefunden hat, beschließt Dominic Porter, der Flotte den Rücken zu kehren und ein neues Leben zu beginnen. Zusammen mit Ellena Green und Monica Simmons macht er sich auf den Heimweg, zurück zu seiner Familie. Doch die Reise birgt unzählige Gefahren, mit denen weder er, noch seine beiden Begleiterinnen rechnen konnten

Isas Requiem

Alle  Bücher dieser Serie können  autark in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.

257s

An einem lauen Sommerabend dringen entsetzliche Schreie aus einer brennenden Scheune. Doch niemand kann sie hören. Nur Isa. Wer ist die unheimliche Frau, von der sie heimgesucht wird? Was haben die bösartigen Warnungen und schaurigen Hilferufe zu bedeuten, die Isas Leben von nun an zur Hölle machen?

312s

Was wäre, wenn es Dich an einen Platz verschlagen würde, in dessen Mauern sich das Leid unzähliger Seelen eingebrannt hat? Ein riesiges Anwesen, in dem die Schatten seiner schwarzen Vergangenheit noch immer lebendig sind.

Du kannst sie sehen – aber sie sehen Dich auch.

Doch es ist nicht nur das Echo längst vergangener Gräueltaten, das Dir das Blut in den Ader gefrieren lässt. Der Horror ist real und passiert in diesem Moment.

277s

Ein geheimnisvolles Testament, ein rätselhaftes Erbe, ein altes Tagebuch.

Der letzte Wille ihrer verstorbenen Großtante führt Isabelle Zander in die mittelfränkische Einöde. Was hat es mit den warnenden Anweisungen im Testament auf sich? Als Isabelle eine Entdeckung macht, die ihr Leben verändert, spitzen sich die unerklärlichen Vorfälle bedrohlich zu: Aus grauenerregenden Geräuschen in der Nacht, schemenhaften Gestalten und uralten Botschaften werden brutale Angriffe.

268s

Ein bestialischer Mord an einer jungen Frau erschüttert eine kleine Gemeinde im norddeutschen Flachland. Die Gerüchte über einen satanischen Hintergrund mehren sich. Teufelsanbeter inmitten der Dorf-Idylle?! Eine lächerliche Vorstellung, findet Isabelle Zander. Doch schnell zwingen gefährliche Ereignisse sie, den Tatsachen ins Auge zu blicken: Wer verfolgt sie und woher kommen die blutigen Warnungen? Isa muss handeln und kommt einem menschenverachtenden Verbrechen auf die Spur, welches seinen Ursprung in ferner Vergangenheit hat …